Politik zu personenbezogenen Daten

Politik zu personenbezogenen Daten

Datenschutz hat bei eseebase eine hohe Priorität, und wir wünschen uns Offenheit und Transparenz, wenn es darum geht, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir haben daher eine Politik ausgearbeitet, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und schützen.

Wer ist verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten?
eseebase ist verantwortlich für die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, und ist verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem geltenden Gesetz zum Datenschutz.

Eseebase

Papirfabrikken 28

8600 Silkeborg

Zentrale Unternehmensnummer: DK 3524 0438

 Wo speichern wir Ihre Daten?
Die Daten, die wir über Sie erheben, werden innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) gespeichert, können jedoch auch in ein Land außerhalb des EWR übermittelt werden. Eine derartige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen.

 Wer hat Zugang zu Ihren Daten?
Ihre Daten werden von eseebase gespeichert. Wir vermitteln, verkaufen oder tauschen Ihre personenbezogenen Daten niemals an Dritte oder mit Dritten im Hinblick auf Marketingzwecke.

Welche Rechte haben Sie?

Recht auf Auskunft
Sie haben jederzeit das Recht, darüber informiert zu werden, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erfasst haben. Kontaktieren Sie eseebase unter info@eseebase.dk, dann schicken wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten per E-Mail.

 Recht auf Datenübertragbarkeit:
Wenn eseebase Ihre personenbezogenen Daten elektronisch, gemäß Ihrer Einwilligung oder gemäß einer Vereinbarung, nutzt, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einer strukturierten und gängigen Form sowie in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies gilt nur für die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben.

 Recht auf Berichtigung von Daten:
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen, wenn sie falsch sind, hierzu gehört das Recht, unvollständige Daten zu vervollständigen.

 Recht auf Löschung von Daten:
Sie haben jederzeit das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen.

 Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?
Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst, und daher behandeln unsere Kundendienstmitarbeiter Ihre Anfragen immer gemäß oben genannter Rechte. Sie können immer den Support unter support@eseebase.dk kontaktieren.

 Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen:
Wenn Sie der Ansicht sind, dass eseebase Ihre personenbezogenen Daten auf unkorrekte Weise verarbeitet, können Sie den Support unter support@eseebase.dk kontaktieren. Sie haben auch die Möglichkeit, bei der dänischen Aufsichtsbehörde Datatilsynet Beschwerde einzureichen.

 Ihr Recht, direkte Marketingmaßnahmen abzulehnen:
Sie haben das Recht, direkte Marketingmaßnahmen abzulehnen, dazu gehört auch eine Profilanalyse für direkte Marketingzwecke. Sie können sich von direkten Marketingmaßnahmen abmelden, indem Sie die Anleitung in der jeweiligen Marketing-E-Mail befolgen.