Sie benötigen Hilfe?

Wir tun alles, damit Sie die Hilfe erhalten, die Sie brauchen.
Mit unserem Support vermeiden Sie es, kostbare Zeit zu verlieren.

 

 

Kontakt

Unser Support ist bereit, Ihnen zu helfen – rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Rufen Sie uns an

 

 

 

+45 31 50 00 70

 

 

 

Schreiben Sie uns

Bürozeiten

Montag bis Mittwoch
08:30 - 15:30

Donnerstag 08:30 - 14:30

Freitag 08:30 - 13:30

Urlaubszeit

Wir haben geschlossen zwischen Weihnachten und Neujahr
sowie im Sommer
in der KW 29 und 30

SOLLEN WIR DAS GESAMTE PORTFOLIO GLEICHZEITIG DIGITALISIEREN?

Nein. Typischerweise beginnen wir mit einem Pilotprojekt, und anschließend nehmen wir eine Einteilung in Gruppen vor. Dadurch bleibt die Digitalisierung überschaubar.

WAS TUT ESEEBASE FÜR DIE SICHERHEIT MEINER DATEN?

Wir von eseebase nehmen die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst. Jede Nacht wird ein Backup erstellt, sodass immer Ihre aktualisierten Daten gesichert sind. eseebase verschlüsselt den gesamten Datenverkehr zwischen Ihrem Browser und unserem Rechenzentrum.

KÖNNEN WIR DATEN NACH UNSEREN WÜNSCHEN IMPLEMENTIEREN LASSEN?

Ja. Wir passen die Daten nach Ihren Wünschen an und berücksichtigen auch Ihre derzeitige Konfiguration.

WIE WIRD MIT ÄNDERUNGEN BEI VERFÜGUNGSBERECHITGUNGEN/MODELLÄNDERUNGEN UMGEGANGEN?

Das Erfassen erfolgt dadurch, dass Sie uns ein oder zwei Mal jährlich Ihre Änderungen schicken. Anschließend aktualisieren wir die Korrekturen in Ihrem 2D und auch Ihrem 3D BIM. Die Änderungen schicken Sie an unsere Support-Abteilung.

 

WIE GEHEN WIR MIT ANPASSUNGEN VON VERFAHREN UND PREISEN UM?

Setzen Sie sich telefonisch oder per E-Mail mit unserem Support in Verbindung, dann erhalten Sie eine Anleitung, die am besten zu Ihrer Lösung passt.

WIE RICHTEN WIR ZUSATZARBEITEN EIN?

eseebase hat eine Vorlage zu sonstigen Zusatzarbeiten, die wir gemeinsam anpassen und beispielsweise in EG Bolig implementieren.

WIE ARBEITET ESEEBASE MIT INDEXREGULIERUNGEN?

Wir führen Indexregulierungen auf der Grundlage von Daten aus der Datenbank des dänischen Amts für Statistik (Danmarks Statistik) durch, erstellen eine lineare Hochrechnung und implementieren beides im System.

Es steht außer Frage, dass ein Digitalisierungsprozess Zeit benötigt und ebenso wie andere Projekte priorisiert werden muss.

  • Planen Sie Ressourcen für das Projekt ein – häufig ernennen unsere Kunden einen internen Projektleiter.
  • Nehmen Sie sich nicht zu viel vor – gemeinsam teilen wir den Wohnungsbestand und die Freiflächen in Gruppen ein.
  • Überlegen Sie, wie Sie die Zeichnungen in den einzelnen Abteilungen zusammenstellen – vermutlich sind sie nicht aktualisiert, doch das schaffen wir gemeinsam, wenn wir mit der Digitalisierung beginnen.
  • Beginnen Sie mit einem Pilotprojekt, um erste Erfahrungen zu sammeln.